Start
/
News
/
Gastspiel ist nach 25 Minuten entschieden

Bisher punktlose Gastgeber fertigen Cölbe ab

Von Anfang an war dem Gastgeber anzumerken, dass das Team endlich die ersten Punkte einfahren wollte. Mit der frühen Führung durch Jörn Wack (4. Min.) im Rücken gab der FCO in der ersten Hälfte den Ton an, der FV wurde nur selten offensiv aktiv. Durch weitere Treffer von Sebastian Will (20. Min.), erneut Jörn Wack (22. Min.) und Eric Schmidt (25. Min.) war die Begegnung früh entschieden, bis zur Pause setzte Jannik Schmidt noch einen drauf (38. Min.).
Nach dem Seitenwechsel war das Spiel ausgeglichener. Das lag jedoch auch daran, weil Oberwalgern die Führung verwaltete. Mit seinem Treffer vom Strafstoßpunkt machte Markus Schmidt in seinem 250. Spiel für den FCO das halbe Dutzend schließlich voll, Cölbes Philipp Wegner handelte sich nach einer Diskussion mit dem Unparteiischen noch die rote Karte ein.
(nach dem OP-Artikel vom 1.10.18).

8. Spieltag, 23. September 2018

FV 1927 Cölbe II - TSV Marbach 2:4 (1:2)


Weitere News
💥Mehr als ein Verein💥
Weiter
💥Harte Realität💥
Weiter
4. Spieltag: SG Salzböde-Lahn II – FV 1927 Cölbe II 3:1 (1:1) Kurzfristig ersatzgeschwächte Gäste aus Cölbe unterliegen verdient
Weiter
Alle News
Lorenz SchaibleLorenz SchaibleLorenz SchaibleLorenz Schaible
© 2018 FV Cölbe e.V, Alle Rechte vorbehalten.