Start
/
News
/
FV Cölbe II ohne echte Siegchance

Der A-Liga-Absteiger bestimmt fast die komplette Partie

Nach Aussage der Verantwortlichen der Gastgeber spiegelt das Ergebnis den Spielverlauf wider. Von Beginn an bestimmte Beltershausen klar überlegen, die Gäste kamen nur selten zu Entlastungsangriffen.
Per Doppelschlag durch Paul Claar (18. Min.) und Florian Peter (21. Min.) kam der SV zu einer beruhigenden Führung, die Pascal Rautäschlein (36. Min.) und Routinier Matthias Metternich-Kircher (44. Min.) bis zum Pausenpfiff auf 4:0 ausbauten.
Nach dem Seitenwechsel änderte sich das Bild ein wenig, der Druck des SVB ließ angesichts der deutlichen Führung etwas nach. Cölbe seinerseits stand nun auch in der Deckung deutlich stabiler. Dennoch sollte Kevin Neidel in der 71. Spielminute noch der fünfte Treffer für die Gastgeber gelingen.
(nach dem OP-Artikel vom 8.10.18).

12. Spieltag, 2. Oktober 2018

SG Lahnfels - FV 1927 Cölbe 3:0 (1:0)


Weitere News
💥Mehr als ein Verein💥
Weiter
💥Harte Realität💥
Weiter
4. Spieltag: SG Salzböde-Lahn II – FV 1927 Cölbe II 3:1 (1:1) Kurzfristig ersatzgeschwächte Gäste aus Cölbe unterliegen verdient
Weiter
Alle News
Lorenz SchaibleLorenz SchaibleLorenz SchaibleLorenz Schaible
© 2018 FV Cölbe e.V, Alle Rechte vorbehalten.