Start
/
News
/
💥Endlich ein 6-Punkte-Wochenende?💥

Uns‘re Erste eilt von Sieg zu Sieg! Wir haben unseren Stürmer Nils Vetter gefragt, was er vom Spiel gegen Mardorf gehalten hat? Nils dazu: „Am Anfang war das Spiel meiner Meinung nach recht ausgeglichen. Wir hatten etwas mehr vom Spiel, aber Mardorf hatte 1-2 ganz gute Kontergelegenheiten. Nachdem die Trainer dann ein bisschen was angepasst hatten, waren wir die etwas bessere Mannschaft und sind zum richtigen Zeitpunkt in Führung gegangen. Danach haben wir eine sehr konzentrierte Leistung gezeigt und sind meiner Meinung nach verdient mit der Führung in die Pause. Das schnelle Tor nach der Halbzeit hat uns natürlich sehr in die Karten gespielt und ab da gab es eigentlich keinen Zweifel mehr daran, welche Mannschaft das Spielfeld als Sieger verlassen würde. Wir haben nichts anbrennen lassen und uns noch einige Chancen erarbeitet und dann auch noch das dritte Tor nachgelegt und zu Null gespielt. Alles in allem ein verdienter Sieg für uns!“

Am Samstag geht‘s gegen die SpVgg Rauischholzhausen. Nils was sind deine Ziele fürs nächste Spitzenspiel? „Mit Rauischholzhausen kommt wahrscheinlich der stärkste Gegner der Liga in die Rosenstraße. Allerdings brauchen wir uns, glaube ich zumindest, nicht verstecken. Wir sind nach einem etwas holprigen Start gut drauf und haben aus den letzten vier Spielen die volle Punktzahl holen können, sodass unser Ziel sein sollte, auch am Samstag zu punkten. Ich gehe davon aus, dass es ein guter Gradmesser für uns werden kann und man danach sehen wird, wo wir stehen.“

Uns‘re Zwote hat dagegen eine Abreibung von Elnhausen bekommen! Wir fragten Captain Philipp Wegner, wie dazu kommen konnte und was er sich gegen den @sv_beltershausen ausmalt? Philipp dazu:“Nach dem sehr guten Spiel gegen Niederweimar, das wir unglücklich verloren haben, sind wir sehr ambitioniert nach Elnhausen gefahren. Wir wollten zeigen, dass wir mit dem nächsten Team aus der Spitzengruppe mithalten können. Wir sind auch gut ins Spiel gekommen, haben aber nach 10 Minuten das Spiel komplett aus der Hand gegeben. Was danach kam war vermutlich die schlechteste Leistung, die wir in den letzten Jahren gezeigt haben, weshalb die Niederlage auch in der Höhe vollkommen verdient war. Ich erwarte, dass wir am Samstag eine Reaktion zeigen und jeder auf dem Platz alles dafür gibt, den letzten Spieltag vergessen zu lassen. Wenn der Einsatz und die Einstellung stimmen, dann bin ich überzeugt, dass wir gegen Beltershausen punkten werden.“

Nun heißt es Vollgas geben, damit am Wochenende 6 Punkte in Cölbe bleiben!

Forza FVC!

⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
#nurderfvc#cölberjungs#wirsindcölbe#cölberkäfer#kämpfenundsiegen#since1927#leidenschaft#rotundweiß#training#heimspiel#matchday#auswärtsspiel

#spaß#fussballliebe#soccer#thebeautifulgame#fussballverrückt#fussballistunserleben#schiedsrichter#schönstenebensachederwelt#11freundemüsstihrsein

#unserplatzunsereregeln#durchregenundwinddurchsturmundschneefvcölbeolé#rotweissrot#wettkampf#einteam#endlichwiederfussball#amateurfussball

#supportyourlocal#supportyourlocalteam@kreisligafussball.de @kreisliga.helden @gabfaf.amateurfussball @uffl_app @hessischerfussballverband @bolzplatzkind @fcplayfair @fussball_de @gemeindecoelbe @fairplayhessen @mboola.sports

Weitere News
Alle News
Lorenz SchaibleLorenz SchaibleLorenz SchaibleLorenz Schaible
© 2018-2020 FV Cölbe e.V, Alle Rechte vorbehalten.